Terminanfrage

Gerne können Sie unser Online-Formular nutzen und uns Ihren Terminwunsch zusenden. Anschließend werden wir uns kurzfristig bei Ihnen zurückmelden. Natürlich können Sie auch telefonisch einen Termin vereinbaren:

069 506 086 120

Berater auswählen
Keine Präferenz
Michael Bodenmüller
Arkadiusz Dabek
Paul Kim

        Langfristige Zinsbindung

        Langfristige Zinsbindung

        Stehen Sie vor dem Abschluss einer Baufinanzierung oder eines Immobilienkredits und fragen sich, inwieweit eine lange Zinsbindung sinnvoll ist? Derzeit ist das Zinsniveau auf einem historischen Tief. Ideal für Sie als Käufer einer Immobilie. Mit einer langfristigen Zinsbindung haben Sie noch lange etwas von günstigen Zinsen. Hier erfahren Sie, wie.

        Sicherheit für Ihren Finanzierungsplan

        Sollzinsbindung bedeutet, dass für einen festgelegten Zeitraum der Zinssatz für Ihren Immobilienkredit gleichbleibt. Die Höhe des Zinssatzes richtet sich nach dem aktuellen Zinsniveau, der Höhe des Darlehens, der Höhe Ihres Eigenkapitals und der angestrebten Dauer der Sollzinsbindung.

        Ein Immobilienkredit ist eine finanzielle Entscheidung von großer Tragweite, mit der Sie die nächsten Jahre gut planen müssen. Je berechenbarer Ihre finanzielle Belastung, desto mehr Planungssicherheit haben Sie für Ihren Haushaltsplan. Sie sind dadurch nicht von Zinsschwankungen betroffen und können für mögliche Engpässe vorbeugen.

        Zwar zahlen Sie für eine längere Sollzinsbindung einen Zinsaufschlag. Je länger der Zinssatz gleichbleiben soll, desto höher der feste Sollzins und entsprechend der effektive Jahreszins. Dennoch spricht derzeit vieles dafür, sich für eine lange Zinsbindung zu entscheiden.

        Historisch niedriges Zinsniveau

        Derzeit sind Zinssätze auf einem historisch niedrigen Zinsniveau und effektive Jahreszinsen von weniger als 2% keine Seltenheit. Zum Vergleich:  Noch vor 10 -15 Jahren lagen die Kredite mit etwa 10-jähriger Zinsbindung noch über der 5% Marke. Perspektivisch rechnen Finanzexperten jedoch wieder mit einem Anstieg des Zinsniveaus. Mit einer Sollzinsbindung sichern Sie sich daher einen vergleichsweise niedrigen Zinssatz für die nächsten Jahre und profitieren in Form von niedrigeren monatlichen Raten. Der Zinsaufschlag, der für eine längere Sollzinsbindung anfällt, amortisiert sich also, wenn die Zinsen wieder steigen.

        Welche Sollzinsbindungen sind möglich?

        Beim Abschluss Ihres Immobilienkredites wird Ihre Bank Ihnen ein Angebot über die Sollzinsbindung machen. Dabei haben Sie die Wahl, wie lange die Sollzinsbindung andauern soll. Üblich sind 5, 10, 15, 20 und 30 Jahre. Wie lange Sie sich an einen Zinssatz binden möchten, richtet nach dem aktuellen Zinssatz. Gerne evaluieren wir mit Ihnen gemeinsam, welcher Zeitraum für eine Sollzinsbindung für Ihre persönliche Situation optimal ist.

        Wie geht es nach Ablauf der Sollzinsbindung weiter?

        Ungeachtet für wie lange Sie von einer Sollzinsbindung profitiert haben, bleibt die Frage im Raum, wie es danach weitergeht. Um zu verhindern, dass Sie für die Anschlussfinanzierung einen Kredit mit ungünstigen Zinskonditionen abschließen müssen, setzen viele auf Bausparverträge als Tilgungsersatzleistung, um sich auch über die Laufzeit der Sollzinsbindung möglichst niedrige Zinssätze zu sichern. Eine andere Möglichkeit ist das Forward-Darlehen, mit dem Sie sich bereits mehrere Jahre vor Ablauf Ihres ersten Darlehens günstige Zinsen sichern können.

        Gut beraten mit „Die Finanzberater“

        Unsere Berater haben sich auf die Finanzierung ohne Eigenkapital spezialisiert. Lassen Sie sich beraten und profitieren von unserem umfangreichen Netzwerk aus Beratern, Banken und Maklern. Wir sind für Sie da!

        Wie funktioniert eine Finanzierung ohne Eigenkapital?

        Finanzieren <span>ohne Eigenkapital</span>

        Finanzieren ohne Eigenkapital

        Ihre Hausbank meint, ohne Eigenkapital gibt es keine Finanzierung? Dann irrt sie sich. Wir zeigen Ihnen Wege, ohne Eigenkapital in die eigenen vier Wände zu gelangen.

        Jetzt informieren
        <span>Tilgungsausgesetztes</span> Darlehen

        Tilgungsausgesetztes Darlehen

        Eine besonders attraktive Möglichkeit, ohne Eigenkapital zu finanzieren, ist das endfällige Darlehen, welches oft mit Tilgungsersatzprodukten wie einem Bauspardarlehen kombiniert wird.

        Jetzt informieren
        <span>Rundum-Service</span> für Ihre Finanzierung

        Rundum-Service für Ihre Finanzierung

        Sie benötigen einen Sachverständiger, eine neue Wohnflächenberechnung oder Grundrisse müssen neu gezeichnet werden? Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

        Jetzt informieren

        Jetzt unverbindlich anfragen

        Garantiert günstige Zinsen sichern

        Berater auswählen
        Keine Präferenz
        Michael Bodenmüller
        Arkadiusz Dabek
        Paul Kim