Terminanfrage

Gerne können Sie unser Online-Formular nutzen und uns Ihren Terminwunsch zusenden. Anschließend werden wir uns kurzfristig bei Ihnen zurückmelden. Natürlich können Sie auch telefonisch einen Termin vereinbaren:

069 506 086 120

Tilgungsausgesetztes Darlehen

Eine besonders attraktive Möglichkeit, ohne Eigenkapital zu finanzieren, ist das endfällige Darlehen, welches oft mit Tilgungsersatzprodukten wie einem Bauspardarlehen kombiniert wird.

Endfälliges Darlehen – so geht’s

Endfälliges Darlehen – so geht’s

Das endfällige Darlehen ist auch als Tilgungsausgesetztes Darlehen bekannt. Dabei zahlen Sie während der gesamten Darlehensdauer lediglich Zinsen, um am Ende der Darlehenslaufzeit die gesamte Tilgung vorzunehmen.

Diese Form des Darlehens ist besonders attraktiv, wenn Sie zum Zeitpunkt der Finanzierung noch nicht über Eigenkapital verfügen oder dieses erst nach einer gewissen Zeitspanne zur Verfügung steht. Für Tilgungsausgesetzte Darlehen gibt es hauptsächlich zwei Modelle.

Tilgungsausgesetztes Darlehen als Zwischenfinanzierung

Tilgungsausgesetztes Darlehen als Zwischenfinanzierung

Angenommen, Sie möchten in ein neues Haus oder in eine neue Wohnung umziehen und dafür Ihr bisheriges Eigenheim verkaufen. Mit dem Erlös daraus soll Ihr neues Zuhause finanziert werden. Jedoch ist der Verkauf zum Zeitpunkt der Finanzierung noch nicht getätigt. Können Sie also nachweisen, dass Sie zum Darlehensende den Betrag tilgen können, genehmigen Sie meisten Banken daher die zeitweise Aussetzung der Tilgung.

Finanzierung mit Tilgungsersatzleistung

Der Vorteil eines Tilgungsausgesetzten Darlehens sind die deutlich geringeren monatlichen Zahlungsraten. Dadurch bleibt Ihnen als Kreditnehmer Raum, Kapital anzusparen. Üblicherweise handelt es sich bei der Tilgungsersatzleistung um einen Bausparvertrag.

Tilgung mit Bausparvertrag

Parallel zum Festzinsdarlehen sparen Sie bis zur Darlehensfälligkeit in einem Bausparvertrag Eigenkapital an. Während dieser Ansparphase zahlen Sie in den Bausparvertrag ein, anstatt zu tilgen. Wenn Sie 40  – 50% angespart haben, wird Ihnen für die ausstehende Summe ein Bauspardarlehen bewilligt. Damit tilgen Sie das vollständige Hauptdarlehen.

Lange Zinsbindung – Pluspunkt für Bausparer

Ausstehende Beiträge werden auf den Bausparvertrag umgeschuldet. Dadurch sparen Sie sich Neuverhandlungen über den Zinssatz für die Anschlussfinanzierung, wie dies etwa bei Annuitätendarlehen üblich wäre. Man spricht hier von einer langfristigen Zinsbindung. Die derzeit historisch niedrigen Zinsen machen dieses Finanzierungsmodell besonders attraktiv.  Mit einem tilgungsausgesetzten Darlehen steht Ihnen also ein Finanzierungsmodell zur Verfügung, das Ihnen ein hohes Maß an Planbarkeit ermöglicht.

Gut beraten mit „Die Finanzberater“

Unsere Berater haben sich auf die Finanzierung ohne Eigenkapital spezialisiert. Lassen Sie sich beraten und profitieren von unserem umfangreichen Netzwerk aus Beratern, Banken und Maklern. Wir sind für Sie da!

<span>Forward-<br>darlehen</span>

Forward-
darlehen

Eine Finanzierung wird erst später notwendig? Kein Problem, sichern Sie die niedrigen Zinsen jetzt!

Jetzt informieren
<span>Ohne Nieder-<br>lassungserlaubnis</span>

Ohne Nieder-
lassungserlaubnis

Kein deutscher Staatsbürger und keine Aufenthaltsgenehmigung? Wir finden die perfekte Lösung!

Jetzt informieren
<span>Rundum-<br> Service</span>

Rundum-
Service

Die Verkäufer kommen mit den Unterlagen nicht bei? Gerne unterstützen wir Sie und den Verkäuferhierbei.

Jetzt informieren
<span>Annuitäten- <br>darlehen</span>

Annuitäten-
darlehen

Der Klassiker schlechthin. Wie Sie zudem die KfW-Förderung geschickt einsetzen, erfahren Sie hier.

Jetzt informieren

Das endfällige Darlehen ist auch als Tilgungsausgesetztes Darlehen bekannt. Dabei zahlen Sie während der gesamten Darlehensdauer lediglich Zinsen, um am Ende der Darlehenslaufzeit die gesamte Tilgung vorzunehmen.

Diese Form des Darlehens ist besonders attraktiv, wenn Sie zum Zeitpunkt der Finanzierung noch nicht über Eigenkapital verfügen oder dieses erst nach einer gewissen Zeitspanne zur Verfügung steht. Für Tilgungsausgesetzte Darlehen gibt es hauptsächlich zwei Modelle.

Das endfällige Darlehen ist auch als Tilgungsausgesetztes Darlehen bekannt. Dabei zahlen Sie während der gesamten Darlehensdauer lediglich Zinsen, um am Ende der Darlehenslaufzeit die gesamte Tilgung vorzunehmen.

Diese Form des Darlehens ist besonders attraktiv, wenn Sie zum Zeitpunkt der Finanzierung noch nicht über Eigenkapital verfügen oder dieses erst nach einer gewissen Zeitspanne zur Verfügung steht. Für Tilgungsausgesetzte Darlehen gibt es hauptsächlich zwei Modelle.Das endfällige Darlehen ist auch als Tilgungsausgesetztes Darlehen bekannt. Dabei zahlen Sie während der gesamten Darlehensdauer lediglich Zinsen, um am Ende der Darlehenslaufzeit die gesamte Tilgung vorzunehmen.

Diese Form des Darlehens ist besonders attraktiv, wenn Sie zum Zeitpunkt der Finanzierung noch nicht über Eigenkapital verfügen oder dieses erst nach einer gewissen Zeitspanne zur Verfügung steht. Für Tilgungsausgesetzte Darlehen gibt es hauptsächlich zwei Modelle.Das endfällige Darlehen ist auch als Tilgungsausgesetztes Darlehen bekannt. Dabei zahlen Sie während der gesamten Darlehensdauer lediglich Zinsen, um am Ende der Darlehenslaufzeit die gesamte Tilgung vorzunehmen.

Diese Form des Darlehens ist besonders attraktiv, wenn Sie zum Zeitpunkt der Finanzierung noch nicht über Eigenkapital verfügen oder dieses erst nach einer gewissen Zeitspanne zur Verfügung steht. Für Tilgungsausgesetzte Darlehen gibt es hauptsächlich zwei Modelle.

Kostenfrei und schnell

Beratungstermine jetzt vereinbaren. Wir klären offene Fragen schnell und direkt. Kein Verkaufsgeschwätz, kein leeres Gerede! Versprochen!